Made in Germany
Versand gratis (DE)
Kostenlose Anbringhilfe inkl.

Service-Center

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!
+49 (0) 68 58 / 2 02 43 81
Mo. - Fr. 09:00 - 16:00 Uhr
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Fensterdekoration mit kreativen und verspielten Fensterfolien

Fensterfolien sind zeitlos,  modern und vielseitig einsetzbar. Sozusagen ein echter Alleskönner. Die Folie fürs Fenster eignet sich nicht nur für dekorative Zwecke, sie wird auch als Sichtschutz, Sonnenschutz, Fenstertattoo oder sogar Einbruchschutz auf Fensterflächen eingesetzt. Je nach Verwendungszweck unterscheidet sich die Beschaffenheit und Eigenschaft der jeweiligen Fensterfolie. Ursprünglich stammen Fenster Folien aus der Werbetechnik. Dort werden sie seit Jahrzenten in der Schaufenstergestaltung, Objektbeschilderung, in Büros, Gaststätten oder Arztpraxen eingesetzt. Mittlerweile haben die Folien fürs Fenster auch im privaten Bereich großen Zuspruch. Als Fensterdeko bringt die Folie dekorative Akzente in die eigenen vier Wände. Hier können die verschiedenen Wohnbereiche thematisch dekoriert und  Glasfenster edel und schlicht aufgewertet werden. Im gewerblichen Bereich wird die Fensterfolie für Werbung und Beschriftung eingesetzt.

Individuell und Passgenau gefertigt - Blickdichte Fensterfolien Motive auf Maß

Farbe: Zur Auswahl stehen 4 Pastellfarben und eine helle Folienfarbe. Alle Farben sind lichtdurchlässig und haben eine edle Sandstrahloptik. Die Darstellung auf einem Monitor oder Display kann je nach Bildschirm oder Einstellungen vom tatsächlichen Aussehen abweichen. Wenn Sie nicht ganz sicher sind, fordern Sie einfach unsere kostenlosen Fensterfolienmuster an.

Material: Die von uns verwendeten Markenfolien stammen aus deutscher Herstellung und erfüllen höchste Anforderungen. Die Hochleistungsfolie ist  aus einem Polymer-PVC gefertigt, 0,080 mm dick und mit einem Polyacrylatkleber versehen. Das Folienmaterial ist gegen die meisten petroleumhaltigen Öle, Lösemittel und ähnliche Flüssigkeiten widerstandsfähig  und hat eine mittlere Lichtdurchlässigkeit von rund 70%. Geeignet ist die Fensterfolie für kurz- und langfristige Verklebungen und kann sowohl innen wie auch außen angebracht werden.

Maßanfertigung: Fensterfolien von KLEBEHELD® werden passgenau auf die gewünschte Größe angefertigt und sind nicht von der Stange oder aus einem Hochregallager. Das heißt, jede Bestellung wird individuell auf die kundenspezifische Fenstergröße angepasst und produziert. Dadurch ist es möglich, das vorhandene Fenster perfekt zu bekleben. Es muss nichts nachgeschnitten oder angepasst werden. Die gemessenen Maße werde auf der Artikelseite eingetragen und das Design vor Produktionsstart auf die jeweilige Größe von uns angepasst.

Herstellung „Made in Germany“: Als Hersteller dekorativer Fensterfolien mit Klebstoff fertigen wir jedes Motiv auf professionellen Produktionsmaschinen. Bestellbezogen wird die Fensterfolie auf Maß für Sie angefertigt. Im Anschluss wird das Motiv mit viel Fingerfertigkeit von Hand  ausgehoben. Sprich: Die Überschüssige Folie um die Motiv- bzw. Textkontur wird manuell entfernt. Danach wird die Folie mit einem speziellen Übertragungspapier überzogen, zugeschnitten und zusammengerollt. Wichtig ist, dass die Motive einen Konturschnitt haben und keinen Rand oder Hintergrund.

Folienversand: Nach Fertigstellung wird die Klebefolie für Fenster mit viele Liebe verpackt und die Rolle handschriftlich mit Namen signiert. Versendet werden die Fensterfolien in stabilen Versandhülsen inkl. Zubehör und Montageanleitung. Den Versand übernimmt unser Partner DHL, der die Pakete innerhalb weniger Tage zustellt. Die Fensterfolien liefern wir innerhalb von Deutschland kostenlos, Versandkosten in andere Länder entnehmen dieser Portotabelle.

Auf welchen Glasflächen lassen sich Fensterfolien anbringen?

Fensterfolien lassen sich auf allen glatten und planen Fensterscheiben oder Glasflächen anbringen. Die Fläche darf keine Struktur aufweisen, wie beispielsweise Strukturglas oder Ornamentglas. Ist die Scheibe bereits in einem Milchglasdesign (satiniert), wird man die Fenster Klebefolie nur schwach erkennen. Die Glasfläche muss sauber und frei von Silikon und Fett sein. Farbreste oder Mückenrückstände sind zu entfernen.

Sind Fensterfolien auch für Glastüren, Trennwände  aus Glas oder Duschabtrennung geeignet?

Aber sicher! Mit den blickdichten Fensterfolien lassen sich auch leere Ganzglastüren, Glastrennwände oder Duschkabinen verschönern. Die Folie kann in Nasszonen (Bad- oder Wellnessbereich ) bedenkenlos eingesetzt werden. Der Folienkleber entfaltet nach der Trocknungsphase seine volle Wirkung und löst sich anschließend durch Duschwasser nicht mehr. Wir raten jedoch dazu, die Folie auf der trockenen Seite anzubringen, sofern dies möglich ist. Dadurch kann das Glas besser gereinigt werden und die Folienoberfläche wird von Kalk und Shampoo verschont.

Wer bringt die Fensterfolie an?

Ganz einfach, Sie bringen die Fensterfolie an! Die Folien werden montagefertig ausgeliefert und können ohne Vorkenntnisse oder Fachwissen selbst angebracht werden. Die Verklebung selbst erfolgt als Nassverklebung. Das bedeutet, bevor die Folie aufs Glas geklebt wird müssen Fensterfläche als auch die Klebeseite der Fensterfolie mit einer Montageflüssigkeit benäßt werden. Dadurch lässt sich das Motiv ideal auf dem Fenster ausrichten bevor die Flüssigkeit mit der Montagehilfe herausgedrückt wird. Eine ausführliche Anleitung wird natürlich mitgeliefert und ist unbedingt zu beachten!

Wie lange kann die Fensterfolie gelagert werden?

Wie empfehlen, die selbstklebende Fensterfolie nach Erhalt zeitnah anzubringen. Die fertige Fensterfolie besteht aus drei Schichten: Trägerpapier, Fensterfolie und Transferpapier. Durch die unterschiedlichen Eigenschaften der einzelnen Materialien ist die Lagerung nur kurzfristig möglich. Liegt die Folie fürs Fenster zu lange, können sich Luftblasen ( Abhebungen ) zwischen den einzelnen Materialschichten bilden. Dadurch wird die Montage erschwert oder sogar nicht mehr möglich sein.

Welche Vorteile bieten Fensterfolien von KLEBEHELD®?

  • Gestaltung von Fenster im privaten und gewerblichen Bereich
  • Fensterdekorfolien können auf Glastüren, Spiegel, Schaufenster oder andere Fensterflächen angebracht werden
  • vielfältig einsetzbar auch als Blickschutz
  • Montage ohne Handwerker möglich
  • Edle Optik im Sandstrahleffekt
  • Rückstandslos entfernbar
  • Für Innen und Außen geeignet
  • Die Fensterfolie ist blickdicht und lichtdurchlässig

Fensterfolie testen?

Kein Problem! Um sich selbst ein Bild von der Beschaffenheit und dem Aussehen machen zu können, versenden wir vor der Fensterfolien Bestellung gerne kostenlose Folienproben. Mit einem Folienmuster fällt die Beurteilung deutlich leichter und die Abstimmung vor Ort ist leichter. Ein weiterer Vorteil, mit der Testfolie kann man sich direkt mit dem Handling vertraut machen und einen Klebetest auf dem vorgesehenen Fensterglas durchführen. Ist man mit der Folie vertraut, ist der Umgang bei der späteren Verklebung deutlich leichter.   

Pflegehinweise: So wird die Fensterfolie sauber und gepflegt

Die Flächen, auf denen Fensterfolien mit Kleber angebracht wurden, werden normalerweise regelmäßig gereinigt. Dies liegt in der Natur der Sache, Fensterscheiben bzw. Glasflächen sollten in gewissen Abständen geputzt werden damit man den Durchblick sprichwörtlich nicht verliert. Damit die Folie auch vielen Jahre hält sind die folgenden Tipps sehr hilfreich.

  • Nach der Montage darf die Fensterfolie für 4 Wochen nicht gereinigt werden. Grund hierfür ist, dass die Montageflüssigkeit vollständig abtrocken muss und der Folienkleber seine volle Wirkung entfalten kann.
  • Handelsübliche Glasreinigungsmittel verwenden ( keine „scharfen“ Glasreiniger oder Scheuermittel nutzen )
  • Nur mit weichen fusselfreien Tüchern oder Fensterleder wischen
  • Folienkanten behutsam reinigen. Dabei gilt, je filigraner ein Motiv, desto empfindlicher sind die Kanten bzw. auslaufenden Spitzen.
  • Außen verlegte Folien sind regelmäßig zu reinigen damit sich Schmutzpartikel nicht auf der Folie festsetzten können. WICHTIG: Grober Schmutz und Staub sind mit ausreichend sauberem Wasser und einem weichen Putztuch vorab zu reinigen, sodass die Folienoberfläche nicht beschädigt oder zerkratzt wird.
  • Stark verschmutzte Stellen sollten erneut mit einem Wasser-Reiniger-Gemisch besprüht, eingeweicht und abgerieben werden. Auch hier gilt, grober Dreck kann die Oberfläche beschädigen.
  • Gummiwischer bzw. Fensterabzieher sind nur bedingt einsetzbar. Vollflächige Folien ohne große Muster oder Formen können mit diesem Putzutensil abgewischt werden. Bei filigranen Konturen ist Vorsicht geboten. Die feinen Spitzen oder Elemente können durch die Gummilippe beschädigt oder entfernt werden.
  • Folie darf nicht trocken genreinigt werden

Fensterfolie auf Fenster ziehen – So geht´s

Auch hier heißt es wieder, die Verarbeitung hängt an der Folienart. Deshalb können wir nur von unseren Fensterfolien sprechen.

  • Schritt 1: Hilfsmittel bereitlegen ( Montageflüssigkeit, Glasreiniger, Glasschaber, Andrückwerkzeug, Metermaß, Wasserwaage )
  • Schritt 2: Fensterfläche gründliche reinigen und grobe Schmutzreste entfernen
  • Schritt 3: Motiv vorab anhalten um die Platzierung zu prüfen
  • Schritt 4: Fensterfolie beidseitig mit der Andrückspatel  bearbeiten damit sich die Transferfolie besser mit der Fensterfolie verbindet und die nachfolgenden Arbeitsschritte einfach durchgeführt werden können
  • Schritt 5: Trägerpapier entfernen und Klebefläche freilegen
  • Schritt 6: Glasfläche und Klebeseite ausreichende mit der Montageflüssigkeit befeuchten
  • Schritt 7: Fensterfolie aufs Glas ziehen und ausrichten. Durch die Nassverklebung kann die Folie auf der Fensterscheibe verschoben werden
  • Schritt 8: Wenn die richtige Position ausgelotet, Folie andrücken und Flüssigkeit und Luftblasen von innen nach außen mit der Spatel herausstreichen
  • Schritt 9: Erst nach 24 Stunden kann das Papier entfernt werden und die Fensterfolie ist aufgezogen

WICHTIG! Die Trockenzeit ist unbedingt einzuhalten!

Das Produkt Fensterfolie sollte mit diesen Informationen etwas verständlicher sein. In unserem Fensterfolien Shop finden Sie viele Gestaltungsideen für Zuhause, Büro oder Schaufenster. Sollte in unserem Sortiment nicht das zu finden sein wonach gesucht wird, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice. Wir haben immer ein offenes Ohr für neue Ideen und sind stets bemüht eine Lösung für jede Fensterbeklebung zu finden.

Fensterdekoration mit kreativen und verspielten Fensterfolien Fensterfolien sind zeitlos,  modern und vielseitig einsetzbar. Sozusagen ein echter Alleskönner. Die Folie fürs Fenster... mehr erfahren »
Fenster schließen

Fensterdekoration mit kreativen und verspielten Fensterfolien

Fensterfolien sind zeitlos,  modern und vielseitig einsetzbar. Sozusagen ein echter Alleskönner. Die Folie fürs Fenster eignet sich nicht nur für dekorative Zwecke, sie wird auch als Sichtschutz, Sonnenschutz, Fenstertattoo oder sogar Einbruchschutz auf Fensterflächen eingesetzt. Je nach Verwendungszweck unterscheidet sich die Beschaffenheit und Eigenschaft der jeweiligen Fensterfolie. Ursprünglich stammen Fenster Folien aus der Werbetechnik. Dort werden sie seit Jahrzenten in der Schaufenstergestaltung, Objektbeschilderung, in Büros, Gaststätten oder Arztpraxen eingesetzt. Mittlerweile haben die Folien fürs Fenster auch im privaten Bereich großen Zuspruch. Als Fensterdeko bringt die Folie dekorative Akzente in die eigenen vier Wände. Hier können die verschiedenen Wohnbereiche thematisch dekoriert und  Glasfenster edel und schlicht aufgewertet werden. Im gewerblichen Bereich wird die Fensterfolie für Werbung und Beschriftung eingesetzt.

Individuell und Passgenau gefertigt - Blickdichte Fensterfolien Motive auf Maß

Farbe: Zur Auswahl stehen 4 Pastellfarben und eine helle Folienfarbe. Alle Farben sind lichtdurchlässig und haben eine edle Sandstrahloptik. Die Darstellung auf einem Monitor oder Display kann je nach Bildschirm oder Einstellungen vom tatsächlichen Aussehen abweichen. Wenn Sie nicht ganz sicher sind, fordern Sie einfach unsere kostenlosen Fensterfolienmuster an.

Material: Die von uns verwendeten Markenfolien stammen aus deutscher Herstellung und erfüllen höchste Anforderungen. Die Hochleistungsfolie ist  aus einem Polymer-PVC gefertigt, 0,080 mm dick und mit einem Polyacrylatkleber versehen. Das Folienmaterial ist gegen die meisten petroleumhaltigen Öle, Lösemittel und ähnliche Flüssigkeiten widerstandsfähig  und hat eine mittlere Lichtdurchlässigkeit von rund 70%. Geeignet ist die Fensterfolie für kurz- und langfristige Verklebungen und kann sowohl innen wie auch außen angebracht werden.

Maßanfertigung: Fensterfolien von KLEBEHELD® werden passgenau auf die gewünschte Größe angefertigt und sind nicht von der Stange oder aus einem Hochregallager. Das heißt, jede Bestellung wird individuell auf die kundenspezifische Fenstergröße angepasst und produziert. Dadurch ist es möglich, das vorhandene Fenster perfekt zu bekleben. Es muss nichts nachgeschnitten oder angepasst werden. Die gemessenen Maße werde auf der Artikelseite eingetragen und das Design vor Produktionsstart auf die jeweilige Größe von uns angepasst.

Herstellung „Made in Germany“: Als Hersteller dekorativer Fensterfolien mit Klebstoff fertigen wir jedes Motiv auf professionellen Produktionsmaschinen. Bestellbezogen wird die Fensterfolie auf Maß für Sie angefertigt. Im Anschluss wird das Motiv mit viel Fingerfertigkeit von Hand  ausgehoben. Sprich: Die Überschüssige Folie um die Motiv- bzw. Textkontur wird manuell entfernt. Danach wird die Folie mit einem speziellen Übertragungspapier überzogen, zugeschnitten und zusammengerollt. Wichtig ist, dass die Motive einen Konturschnitt haben und keinen Rand oder Hintergrund.

Folienversand: Nach Fertigstellung wird die Klebefolie für Fenster mit viele Liebe verpackt und die Rolle handschriftlich mit Namen signiert. Versendet werden die Fensterfolien in stabilen Versandhülsen inkl. Zubehör und Montageanleitung. Den Versand übernimmt unser Partner DHL, der die Pakete innerhalb weniger Tage zustellt. Die Fensterfolien liefern wir innerhalb von Deutschland kostenlos, Versandkosten in andere Länder entnehmen dieser Portotabelle.

Auf welchen Glasflächen lassen sich Fensterfolien anbringen?

Fensterfolien lassen sich auf allen glatten und planen Fensterscheiben oder Glasflächen anbringen. Die Fläche darf keine Struktur aufweisen, wie beispielsweise Strukturglas oder Ornamentglas. Ist die Scheibe bereits in einem Milchglasdesign (satiniert), wird man die Fenster Klebefolie nur schwach erkennen. Die Glasfläche muss sauber und frei von Silikon und Fett sein. Farbreste oder Mückenrückstände sind zu entfernen.

Sind Fensterfolien auch für Glastüren, Trennwände  aus Glas oder Duschabtrennung geeignet?

Aber sicher! Mit den blickdichten Fensterfolien lassen sich auch leere Ganzglastüren, Glastrennwände oder Duschkabinen verschönern. Die Folie kann in Nasszonen (Bad- oder Wellnessbereich ) bedenkenlos eingesetzt werden. Der Folienkleber entfaltet nach der Trocknungsphase seine volle Wirkung und löst sich anschließend durch Duschwasser nicht mehr. Wir raten jedoch dazu, die Folie auf der trockenen Seite anzubringen, sofern dies möglich ist. Dadurch kann das Glas besser gereinigt werden und die Folienoberfläche wird von Kalk und Shampoo verschont.

Wer bringt die Fensterfolie an?

Ganz einfach, Sie bringen die Fensterfolie an! Die Folien werden montagefertig ausgeliefert und können ohne Vorkenntnisse oder Fachwissen selbst angebracht werden. Die Verklebung selbst erfolgt als Nassverklebung. Das bedeutet, bevor die Folie aufs Glas geklebt wird müssen Fensterfläche als auch die Klebeseite der Fensterfolie mit einer Montageflüssigkeit benäßt werden. Dadurch lässt sich das Motiv ideal auf dem Fenster ausrichten bevor die Flüssigkeit mit der Montagehilfe herausgedrückt wird. Eine ausführliche Anleitung wird natürlich mitgeliefert und ist unbedingt zu beachten!

Wie lange kann die Fensterfolie gelagert werden?

Wie empfehlen, die selbstklebende Fensterfolie nach Erhalt zeitnah anzubringen. Die fertige Fensterfolie besteht aus drei Schichten: Trägerpapier, Fensterfolie und Transferpapier. Durch die unterschiedlichen Eigenschaften der einzelnen Materialien ist die Lagerung nur kurzfristig möglich. Liegt die Folie fürs Fenster zu lange, können sich Luftblasen ( Abhebungen ) zwischen den einzelnen Materialschichten bilden. Dadurch wird die Montage erschwert oder sogar nicht mehr möglich sein.

Welche Vorteile bieten Fensterfolien von KLEBEHELD®?

  • Gestaltung von Fenster im privaten und gewerblichen Bereich
  • Fensterdekorfolien können auf Glastüren, Spiegel, Schaufenster oder andere Fensterflächen angebracht werden
  • vielfältig einsetzbar auch als Blickschutz
  • Montage ohne Handwerker möglich
  • Edle Optik im Sandstrahleffekt
  • Rückstandslos entfernbar
  • Für Innen und Außen geeignet
  • Die Fensterfolie ist blickdicht und lichtdurchlässig

Fensterfolie testen?

Kein Problem! Um sich selbst ein Bild von der Beschaffenheit und dem Aussehen machen zu können, versenden wir vor der Fensterfolien Bestellung gerne kostenlose Folienproben. Mit einem Folienmuster fällt die Beurteilung deutlich leichter und die Abstimmung vor Ort ist leichter. Ein weiterer Vorteil, mit der Testfolie kann man sich direkt mit dem Handling vertraut machen und einen Klebetest auf dem vorgesehenen Fensterglas durchführen. Ist man mit der Folie vertraut, ist der Umgang bei der späteren Verklebung deutlich leichter.   

Pflegehinweise: So wird die Fensterfolie sauber und gepflegt

Die Flächen, auf denen Fensterfolien mit Kleber angebracht wurden, werden normalerweise regelmäßig gereinigt. Dies liegt in der Natur der Sache, Fensterscheiben bzw. Glasflächen sollten in gewissen Abständen geputzt werden damit man den Durchblick sprichwörtlich nicht verliert. Damit die Folie auch vielen Jahre hält sind die folgenden Tipps sehr hilfreich.

  • Nach der Montage darf die Fensterfolie für 4 Wochen nicht gereinigt werden. Grund hierfür ist, dass die Montageflüssigkeit vollständig abtrocken muss und der Folienkleber seine volle Wirkung entfalten kann.
  • Handelsübliche Glasreinigungsmittel verwenden ( keine „scharfen“ Glasreiniger oder Scheuermittel nutzen )
  • Nur mit weichen fusselfreien Tüchern oder Fensterleder wischen
  • Folienkanten behutsam reinigen. Dabei gilt, je filigraner ein Motiv, desto empfindlicher sind die Kanten bzw. auslaufenden Spitzen.
  • Außen verlegte Folien sind regelmäßig zu reinigen damit sich Schmutzpartikel nicht auf der Folie festsetzten können. WICHTIG: Grober Schmutz und Staub sind mit ausreichend sauberem Wasser und einem weichen Putztuch vorab zu reinigen, sodass die Folienoberfläche nicht beschädigt oder zerkratzt wird.
  • Stark verschmutzte Stellen sollten erneut mit einem Wasser-Reiniger-Gemisch besprüht, eingeweicht und abgerieben werden. Auch hier gilt, grober Dreck kann die Oberfläche beschädigen.
  • Gummiwischer bzw. Fensterabzieher sind nur bedingt einsetzbar. Vollflächige Folien ohne große Muster oder Formen können mit diesem Putzutensil abgewischt werden. Bei filigranen Konturen ist Vorsicht geboten. Die feinen Spitzen oder Elemente können durch die Gummilippe beschädigt oder entfernt werden.
  • Folie darf nicht trocken genreinigt werden

Fensterfolie auf Fenster ziehen – So geht´s

Auch hier heißt es wieder, die Verarbeitung hängt an der Folienart. Deshalb können wir nur von unseren Fensterfolien sprechen.

  • Schritt 1: Hilfsmittel bereitlegen ( Montageflüssigkeit, Glasreiniger, Glasschaber, Andrückwerkzeug, Metermaß, Wasserwaage )
  • Schritt 2: Fensterfläche gründliche reinigen und grobe Schmutzreste entfernen
  • Schritt 3: Motiv vorab anhalten um die Platzierung zu prüfen
  • Schritt 4: Fensterfolie beidseitig mit der Andrückspatel  bearbeiten damit sich die Transferfolie besser mit der Fensterfolie verbindet und die nachfolgenden Arbeitsschritte einfach durchgeführt werden können
  • Schritt 5: Trägerpapier entfernen und Klebefläche freilegen
  • Schritt 6: Glasfläche und Klebeseite ausreichende mit der Montageflüssigkeit befeuchten
  • Schritt 7: Fensterfolie aufs Glas ziehen und ausrichten. Durch die Nassverklebung kann die Folie auf der Fensterscheibe verschoben werden
  • Schritt 8: Wenn die richtige Position ausgelotet, Folie andrücken und Flüssigkeit und Luftblasen von innen nach außen mit der Spatel herausstreichen
  • Schritt 9: Erst nach 24 Stunden kann das Papier entfernt werden und die Fensterfolie ist aufgezogen

WICHTIG! Die Trockenzeit ist unbedingt einzuhalten!

Das Produkt Fensterfolie sollte mit diesen Informationen etwas verständlicher sein. In unserem Fensterfolien Shop finden Sie viele Gestaltungsideen für Zuhause, Büro oder Schaufenster. Sollte in unserem Sortiment nicht das zu finden sein wonach gesucht wird, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice. Wir haben immer ein offenes Ohr für neue Ideen und sind stets bemüht eine Lösung für jede Fensterbeklebung zu finden.

Zuletzt angesehen

Ihre Klebeheld.de Vorteile

Zahlung und Versand

Amazon Payment Wandtattoo mit Billpay Rechnungskauf bezahlen Mastercard PayPal SEPA-Lastschrift Sofortüberweisung Visa-Kreditkarte Vorkasse Versand mit DHL

Social Media

/* Im Theme eingebunden */