Made in Germany
Versand gratis (DE)
Kostenlose Anbringhilfe inkl.

Service-Center

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!
0 68 25 / 89 88 301
Mo. - Fr. 09:00 - 16:00 Uhr

Die Montageanleitung für Wandtattoos

Sie haben Ihr bestelltes Wandtattoo heute per Paket erhalten und möchte es nun gerne an Ihre Wand montieren? Null Problemo, hier finden sie unsere ausführliche Montageanleitung für das neue Wandtattoo von Klebeheld.de.

Wir zeigen Ihnen in dieser Wandtattoo-Klebeanleitung ausführlich und Schritt-für Schritt wie unsere Wandtattoos am besten bei der Montage aufgeklebt werden. Bevor es nun losgeht empfehlen wir noch einen Blick auf unsere Hinweise für Raufasertapete, Glas und Putz zu werfen. Dort finden Sie spezielle Anregungen zur Montage des Wandtattoos auf diesen Untergründen. 

Wichtige Hinweise für die Montage eines Wandtattoo 

Der Untergrund muss sauber sein

Die wichtigste Voraussetzung damit ein Wandtattoo richtig haftet ist trockener sowie ein fett-, staub- silikonfreier Untergrund. Deshalb sollten Sie vor der dem Aufkleben den Untergrund gründlich säubern. Wände sollten frei von Staub und groben Schmutz sein. Fliesen oder Glasflächen können mit Spülmittel abgewaschen werden und mit einem Tuch das fusselfrei ist getrocknet werden. Wichtig ist auch das es keine scharfen Reinigungsmittel sind. Die Klebekraft könnte dadurch stark beeinträchtigt werden.

Der Untergrund darf kein Silikon etc. enthalten

Wandtattoos haften erfahrungsgemäß auf Oberflächen die mit Latex- oder Silikonfarben gestrichen sind tatsächlich schlecht. Gleiches gilt für Oberflächen mitschmutzabweisenden Eigenschaften wie z.B. Teflon oder Lotuseffekte. Dies hat aber nichts damit zu tun, das es sich um eine schlechte Qualität der Wandtattoos handelt. Es liegt vielmehr im Zusammenspiel zwischen Klebestoff des Wandtattoo und der Oberfläche der Wand. Die Silikone wirken klebestoffabweisend und verhindern das der Polyacrylat - Kleber der Folie haften bleibt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Der_Wandtattoo_Ratgeber_hilft_weiter574cafc8bf27a

Weitere Antworten im Wandtattoo Ratgeber

Fehlerquellen-bei-der-Montage-von-Wandtattoos

Montage auf nicht geeigneten Untergründen

Auf diesem Untergrund haften Wandtattoos eher schlecht. Dies liegt darin, das dieser Putz Feuchtigkeit aufnimmt und in den Raum wieder abgibt. Dadurch wird die Klebekraft des Wandtattoos beeinträchtigt und es kommt zu Problemen. Sie können jedoch vorher ein Test- Wandtattoo anfordern um zu testen ob es an der entsprechende Wand hält.

Die Wandfarbe/Tapete muss trocken sein

Frisch gestrichene Wände sollten mindestens 14 Tage trocknen damit die Wandfarbe ausgehärtet ist. Dies gilt auch bei frisch Tapezierten Wänden. Auch hier sollte der Kleister 14 Tage austrocknen.

Die richtige Verarbeitungstemperatur

Die perfekte Temperatur zur Montage von Wandtattoos liegt zw. 15°C und 23°C, d.h. bei normaler Raumtemperatur. Gerade bei Fensterscheiben sollten Sie darauf achten, dass die Temperatur der Scheibe nicht unter 10°C liegt.

Die Lagerungsdauer

Wandtattoos von Klebeheld.de werden unmittelbar nach Ihrer Bestellung für Sie produziert und Ihnen quasi noch frisch geliefert. Im Gegensatz zu den meisten Wandaufklebern die es im Supermarkt oder Kaufhäusern gibt und oft Monate vor Ihrer Endgültigen Verwendung hergestellt wurden. Unsere Wandtattoos sollten möglichst Zeitnah nach dem Erhalt verklebt werden. Ansonsten besteht die Möglichkeit das sich die Klebeeigenschaft verschlechtert und die Montage dadurch evtl. komplizierter wird. Klebeheld.de empfiehlt daher das Wandtattoo nicht länger als 4 Wochen zu lagern.

Sollten Sie Ihr Wandtattoo dennoch nicht unmittelbar nach Erhalt montieren, sollten Sie darauf achten, dass es bei Zimmertemperatur gelagert wird, keinen großen Temperaturschwankungen ausgesetzt ist ( beispielsweise direkter Sonnen-einstrahlung ) und vor Verschmutzung geschützt ist.

 

Für die Wandtattoo Montage legen Sie sich bitte folgende Hilfsmittel bereit:

  • Wasserwaage
  • Bleistift
  • Radiergummi
  • Papierklebeband ( z.B. vom Abkleben beim streichen )
  • Rakel ( im Lieferumfang bereits enthalten )
  • Tuch ( Fusselfrei )

 

Zunächst packen Sie das Wandtattoo aus der Transportverpackung und rollen es komplett auf. Nun halten Sie es an die gewünschte Stelle Ihrer Wand bzw. anderen Fläche und richten es mit Hilfe der Wasserwaage aus. Wichtig ist hierbei das Sie sich ausschließlich an dem Motiv orientieren! Die Ränder Der Folien sind produktionsbedingt nicht immer parallel zum Motiv. Loten Sie nun den Wandaufkleber an den Texten oder Kanten des Motives selbst aus. Sobald Sie Ihr Wandtattoo an der richtigen Stelle ausgerichtet haben markieren Sie sich mit dem Bleistift Markierungspunkte an der Wand oder dem Klebeband (Bitte vorher das Klebeband auf dem Untergrund testen damit es sich auch problemlos wieder entfernen lässt!) An diesen Punkten richten Sie das Wandtattoo beim Verklebevorgang wieder aus.

 

 Wandtattoo ausrichten und markierenWandtattoo mit Wasserwaage ausrichten und Ecken Markieren

Legen Sie nun das Wandtattoo mit dem Motiv bzw. Schriftzug nach oben auf einem großen Tisch oder eine glatte, feste und gerade Fläche. Achten Sie darauf, dass die Fläche sauber ist! Mit dem mitgelieferten Rakel streichen Sie nun mit genügend Druck über die einzelnen Teile des Motives. Die Transferfolie sollte am besten vollständig auf der eigentlichen Klebefolie des Wandtattoos haftet. So gewährleisten Sie eine perfekte Wandtattoo-Montage.

 

Wandtattoo rakeln von beiden Seiten Wandtattoo von beiden Seiten rakeln

Nun drehen Sie das Wandtattoo um und entfernen die weiße Folie ( Trägerfolie ) auf der Rückseite des Wandaufklebers. Am besten beginnen Sie an einer äußeren Ecke. Ziehen Sie die Folie in einem flachen Winkel vorsichtig von der Klebefolie ab. Achtung! Dieser Vorgang sollte relativ achtsam und langsam ausgeführt werden. Dadurch verhindern Sie dass die Folie an empfindlichen Stellen einreißen könnte. Wenn sich beim Abziehen der Trägerfolie nicht alle Elemente des Wandtattoos lösen, reiben Sie wie im zuvor beschrieben Schritt fest an diesen Stellen über die Transferfolie.

 

Trägerpapier vom Wandtattoo entfernen Wandtattoo und Trägerpapier vorsichtig voneinander trennen

Wenn Sie diesen Vorgang abgeschlossen haben bleiben nur noch die durchsichtige Transferfolie und die eigentliche Wandtattoo-Folie übrig.

Sie haben nun die Klebeseite Ihres Wandtattoos freigelegt. Gerade bei großen Motiven hilft Ihnen die Transferfolie das Wandtattoo am Stück an die Wand zu bringen. Nun richten Sie das Wandtattoo für die Montage an den zuvor markierten Stellen aus und kleben es samt Transferfolie an die Wand. Beginnen Sie nun damit, die einzelnen Elemente des Tattoos mit der Rakel fest an die Wand zu drücken. Besonders zu beachten sind dabei die Ecken, kleine Elemente oder feine Linien.

Wandtattoo aufkleben und mit Rakel glattstreichen Wandtattoo an markierter Stelle aufkleben und mit Rakel festreiben

Tipp: Die Wandtattoomontage klappt mit einer 2. Person deutlich leichter! Denn bekanntlich können vier Hände mehr als zwei.

Nun es Ihr Wandtattoo fast vollständig angebracht. Im letzten Montageschritt ziehen Sie die transparente Transferfolie, ebenfalls in einem sehr flachen Winkel, vorsichtig und langsam vom Wandtattoo ab. Sollten bei diesem Vorgang einzelne Elemente des Wandtattoos ( z.B. Textbuchstaben ) an der Folie haften blieben, klappen sie die Transferfolie wieder ein Stück zurück und reiben fest über die entsprechende Stelle des Motives. Sobald Sie die transparente Folie vollständig entfernt haben bleibt nur noch das Wandtattoo auf der Wand oder anderen Flächen zurück. Zum Abschluss der Montage drücken Sie mit einem sauberen und trockenen Tuch die Klebefolie noch einmal fest an die Wand.

 

Transferfolie vom Wandtattoo langsam entfernenEntfernen Sie vorsichtige die Transferfolie in einem Spitzen Winkel vom Wandtattoo

Nun habe Sie es geschafft! Das Wandtattoo wurde mit Hilfe unserer Wandtattoo Montageanleitung erfolgreich montiert. Ihre Wohnung glänzt jetzt in einem neuen Licht und Ihre vier Wände haben einen neuen und einzigartigen Blickfang.

 

 Wandtattoo Montage abgeschlossenDas Wandtattoo klebt nun an der gewünschten Stelle

 

 

Wichtige Tipps zur Montage von Wandtattoos 

Wandtattoo Montage auf Raufasertapete und Putz

Möchten Sie ein Wandtattoo auf einer Raufasertapete oder Putz anbringen sollten Sie folgende Dinge beachten:

Nach der Montage des Wandtattoo auf diesen Untergründen können Sie die Klebefolie mit einem Föhn in der untersten Stufe erwärmen. Dadurch wird die Folie weicher und kann sich besser an die Struktur der Wand anpassen. Drücken Sie das Motiv nach dem Föhnen mit einem sauberen und trockenen Tuch fest an.

Wandtattoo auf Raufasertapete anbringen

Wandtattoo auf Rauhfaser

Wandtattoo auf Putz montieren

Wandtattoo auf Putz

 

Wandtattoo Montage auf Glasflächen 

Wandtattoo Montage auf Glas

Wandtattoos von Klebeheld.de lassen sich natürlich auch auf Glasscheiben anbringen. Da die Oberfläche von Glas vollkommen eben und glatt ist haften sie dort besonders gut. Durch die komplett durchgefärbte Folie wirkt Ihr Wandtattoo dann sogar von beiden Seiten sehr beeindruckend. Grundsätzlich gibt es beim anbringen eines Wandtattoos auf Glas keinen sonderlichen Unterschied zum anbringen an eine Wand. Die Temperatur der Glasscheibe sollte nicht unter 10°C liegen und man muss darauf achten, dass sich keine unschönen Luftbläschen bilden. Die Montage erfolgt jedoch unter Zuhilfenahme von Wasser mit etwas handelsüblichen Reinigungsmitteln. 

Unser Tipp zur Wandtattoo-Montage:

Vor der Montage reinigen Sie die Glasfläche zunächst sorgfältig. Achten Sie dabei darauf, dass Sie keinen Reiniger mit Lotuseffekt oder schutzabweisender Wirkung verwenden. Es besteht dann die Gefahr, dass das Wandtattoo nicht richtig haftet.

Gehen Sie nun wie bei der normalen Wandmontage vor. Legen Sie das Wandtattoo zunächst auf einen ebenen und festen Untergrund, drücken die Transferfolie mit dem Rakel fest an die Klebefolie an und entfernen langsam das Trägerpapier in einem flachen Winkel.

Nun liegt das Wandtattoo auf der transparenten Folie vor Ihnen und die Klebeseite zeigt nach oben.

Gerade auf glatten Oberflächen können sich beim anbringen Ihres Wandtattoos Bläschen bilden. Deshalb empfehlen wir Ihnen eine Nassmontage. Hierfür füllen Sie sich bitte eine kleine Haushaltssprühflasche mit Wasser und geben 1 - 2 tropfen handelsübliches Spülmittel hinzu.

Sprühen Sie nun die Klebeseite leicht ein. Es ist völlig ausreichend wenn sie mit ein paar Tropfen bedeckt ist. Bitte nicht vollständig nasssprühen, Sie erschweren sich dadurch die Montage. Nun sprühen Sie auch die Glasfläche damit ein.

Jetzt bringen Sie das Motiv mit Hilfe der Transferfolie an die Glasscheibe. Durch die Feuchtigkeit haben Sie nun die Möglichkeit das Wandtattoo noch etwas auf der Glasfläche zu verschieben um es exakt zu positionieren.

Mit unserem gratis Rakel und einem Tuch können Sie nun die Feuchtigkeit unter der Folie herausstreichen. Diesen Vorgang bitte von der Mitte des Motives ausführen. Das Wasser zwischen Klebefolie und Glasscheibe wird somit nach außen gedrückt. Klebeheld.de empfiehlt Ihnen zusätzlich die Transferfolie erst nach etwas Trocknungszeit zu entfernen. Je nach Montageort können Sie die Transferfolie mit Klebeband fixieren. So verhindern Sie das Verrutschen auf der Glasscheibe.

Nun sollten Sie das Wandtattoo trockenen lassen damit die restliche Feuchtigkeit zwischen Glas und Folie abtrocknen kann. Wir empfehlen Ihnen eine Trocknung von mindestens einem Tag. So ist sichergestellt, dass das die Folie des Wandtattoos ihre volle Klebekraft entfalten kann.

Nach der Trockenzeit drücken Sie mit Hilfe der Rakel noch einmal über die Elemente des Glastattoos. Im letzten Schritt ziehen Sie die durchsichtige Transferfolie langsam in einem flachen Winkel ab und Ihr Glastattoo verzaubert die Scheibe in einen neuen Glanz.

Sollten Sie nach dem vollständigen Abtrocknen noch kleine Bläschen in der Folie haben können diese mit Hilfe einer kleinen Nadel an gepikst werden. Die Luft bzw. das Wasser können sie mit dem Rakel und einem trockenen Tuch vorsichtig herausdrücken so dass die Folie an dieser Stelle besser an der Oberfläche anliegt.

Bei Fragen steht Ihnen unser Support Team natürlich gerne zur Verfügung.

 

Zuletzt angesehen

Ihre Klebeheld.de Vorteile

Zahlung und Versand

Amazon Payment Wandtattoo mit Billpay Rechnungskauf bezahlen Mastercard PayPal SEPA-Lastschrift Sofortüberweisung Visa-Kreditkarte Vorkasse Wandtattoos werden bei uns mit DHL versendet

Social Media