Made in Germany
Versand gratis (DE)
Kostenlose Anbringhilfe inkl.

Service-Center

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!
0 68 25 / 89 88 301
Mo. - Fr. 09:00 - 16:00 Uhr

Die Pflege Ihres Wandtattoos

So pflegen Sie Wandtattoos

Im Gegensatz zu anderen Dekorationsgegenständen, sind Wandtattoos überaus pflegeleicht und nehmen, einmal angebracht, eigentlich kaum mehr Zeit in Anspruch was das Reinigen angeht. Eben diese Unkompliziertheit ist einer der Gründe, natürlich neben den vielen kreativen und schönen Motiven, dass Wandtattoos sich einer solchen Beliebtheit erfreuen. Doch natürlich gibt es immer auch Ausnahmefälle, in denen es durchaus ratsam und sinnvoll sein kann, ein Wandtattoo zu reinigen. Gerade in der Küche kann dies von Zeit zu Zeit nötig werden, denn wo gehobelt wird, da fallen auch Späne. Küchenausdünstungen und Gerüche setzen dem Wandtattoo auf Dauer zu. Auch im Bad sind Wandtattoos dank des Wasserdampfes besonderen Bedingungen ausgesetzt.

Doch die Wandtattoo Pflege nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und gestaltet sich auch wenig aufwendig. Im Prinzip wird nicht mehr benötigt als ein angefeuchtetes Tuch zum Abwischen. Dieses sollte nicht zu nass und schon gar nicht vor Wasser triefend sein, damit das Wasser nicht unter die Ränder des Wandtattoo Aufklebers gelangt und so die Klebefunktion beeinträchtigen kann. Ein Tuch befeuchten und gut auswringen und schon kann einmal über das Wandtattoo gewischt werden. Am besten geht dies von innen nach außen, wobei jedoch die äußersten Ränder beim Wischen ausgespart werden. Dies sollte beachtet werden, damit sich die Ecken nicht aufrollen und das Wandtattoo nicht beginnt, sich langsam zu lösen.

Von innen nach außen wird nun also vorsichtig mit dem Tuch über das Wandtattoo gewischt, um Staub und Spritzer zu entfernen. 

Gerade in der Küche können spritzendes Bratenfett, Öl & Co. hartnäckige Flecken auf dem Wandtattoo verursachen. Wasser allein reicht hier manchmal nicht mehr aus, um das Wandtattoo zu reinigen. Abhilfe kann hier Spülmittel bieten. Schon eine kleine Menge reicht aus, um das Motiv effektiv zu reinigen. Danach kann wieder mit einem angefeuchteten Tuch sauber gewischt werden. Um das Wandtattoo zu schonen, sollte der Gebrauch von aggressiven Reinigungsmitteln vermieden werden.

Wandtattoo pflegen und reinigen

Nicht jedes Wandtattoo ist auch an der Wand angebracht. Die Dekorationselemente lassen sich bekanntlich auf den verschiedensten Untergründen anbringen. Manche davon, etwa Fensterscheibe oder Spiegel, werden dabei regelmäßig gereinigt. Hier sollte darauf geachtet werden, dass die Reinigungsmittel, die zur Pflege des Untergrunds verwendet werden, nicht mit dem Wandtattoo in Berührung kommen. Scharfe Reinigungsmittel können auf Dauer die Farbintensität und Haptik des Aufklebers beeinträchtigen. Und auch wer hier nur mit Wasser reinigt, sollte das Wandtattoo möglichst aussparen, um es nicht zu nass werden zu lassen. So vermeiden Sie sich aufrollende Ränder und das Ablösen des Wandtattoos. 

Trotz all der Tipps rund um die Wandtattoo Pflege, sind diese dennoch eine überaus pflegeleichte und schnell zu reinigende Dekorationsalternative zu Bilderrahmen, Gemälden & Co. Außerhalb der Küche ist hier auch kaum mit deutlichen Verschmutzungen zu rechnen, die die Optik des Aufklebers beeinträchtigen könnten. Einmal angebracht heißt es daher in den meisten Fällen nur noch, den Anblick zu genießen und sich an dem Charme dieser besonderen Wanddekoration zu erfreuen.

Wandtattoo selbst verändern - Anleitung

Wandtattoo verändern

Nützliche Ratschläge und Anleitungen über Wandtattoos

Wandtattoo Ratgeber

Mit besonderen Wandtattoos Akzente setzten

Besondere Wandtattoos

Zuletzt angesehen

Ihre Klebeheld.de Vorteile

Zahlung und Versand

Amazon Payment Wandtattoo mit Billpay Rechnungskauf bezahlen Mastercard PayPal SEPA-Lastschrift Sofortüberweisung Visa-Kreditkarte Vorkasse Versand mit DHL

Social Media