Made in Germany
Versand gratis (DE)
Kostenlose Anbringhilfe inkl.

Service-Center

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!
+49 (0) 68 58 / 2 02 43 81
Mo. - Fr. 09:00 - 16:00 Uhr

Wandtattoo auf Rauputz anbringen - Anleitung und Informationen

Wandtattoos auf Rauputz anbringen - so gehts

Beim Rauputz handelt es sich um eine strukturierte Oberfläche, die die Verklebung eines Wandtattoos durchaus erschweren kann. Möglich ist es aber in Einzelfällen dennoch, einen derartigen Wandbelag mit einem Wandtattoo zu bekleben. 

Zuvor sollten Sie allerdings die Beschaffenheit der verputzen Fläche überprüfen und sicherstellen, dass dieser weder feucht noch schmutzig ist. Bei Anbringen des Wandtattoos spielen ideale Bedingungen eine große Rolle, damit der Kleber der Wandtattoofolie seine volle Kraft entfalten kann. Natürlich ist dies auch bei der Verarbeitung auf Rauputz der Fall. Leichte Verschmutzungen können mit einem trockenen Tuch oder Staubsauger entfernt werden. Wenn erforderlich können auch ein mildes Reinigungsmittel und Wasser verwendet werden. Beachten Sie allerdings, dass der Reiniger nicht über den sogenannten „Lotus-Effekt“ verfügen darf, da dieser die Montage des Motivs erschweren könnte. Zudem sollte die Wand nach der Reinigung mit Wasser ausreichend trocknen können. Demnach bietet sich die Verklebung eines Wandtattoos auch nicht auf einer frisch verputzten Wand an.

Ein weiterer Faktor, der die Anbringung eines Wandtattoo beeinflusst, sind die individuellen Inhaltsstoffe von Wandfarbe oder Wandputz. Diese harmonieren oftmals nicht mit dem Kleber des Motivs, das sich daraufhin erneut ablöst. Um Ihnen den erfolgreichen Umgang mit den Wandtattoos erleichtern zu können, bieten wir Ihnen an dieser Stelle eine kurze Übersicht über sämtliche Untergründe, auf denen sich ein Tattoo nicht optimal montieren lässt:

  • Verschmutzte, verstaubte Wände
  • Feuchte Wände
  • Lehmputz
  • Rollputz
  • Streichputz
  • Farben mit Silikonanteil
  • Flächen mit schmutzabweisenden Eigenschaften
  • Acrylfarben
  • Latexfarben
  • Leimfarben

Prüfen Sie vor dem Montagevorgang also unbedingt die jeweilige Beschaffenheit der Wand oder der Oberfläche. Je grober die Körnung, desto schwieriger ist die Montage. Mit unseren kostenlosen Farbmuster kann die Kompatibilität Ihr Wand geprüft werden.

Hier können die unsere Farbmuster anfordern.

Wandtattoos auf Rauputz anbringen – Nützliche Tipps zur Montage

Schritt für Schritt erklären wir Ihnen nun, was genau Sie bei der Anbringung eines Wandtattoos auf Rauputz beachten müssen und wie Sie vorgehen sollten.

Wie immer gilt: Legen Sie zunächst alle nötigen Arbeitsmaterialien bereit und überprüfen Sie die Beschaffenheit der Wand. Die Hilfsmittel, die Sie für die Verklebung auf Rauputz benötigen, sind identisch mit denen aus dem vorherigen Abschnitt zum Thema Putz.

Wandtattoo auf Rauputzfläche positionieren

Mit der Wasserwaage wird eine gerade Position des zu verklebenden Motivs bestimmt. Diese wird mit feinen Bleistiftstrichen markiert. Wichtig ist, dass Sie sich dabei nicht an der Folie des Wandtattoos, sondern am Motiv orientieren. Die Folie ist häufig ungerade zugeschnitten, daher bietet Sie keinen idealen Anhaltspunkt im Bezug auf die Messung.

Trägerfolie entfernen

Mit der Rakel werden die einzelnen Teile des Motivs nachgezogen. Dazu legen Sie das Wandtattoo auf eine geeignete Arbeitsplatte und bearbeiten zunächst die weiße Trägerfolie. Fahren Sie gründlich mit der Rakel über sämtliche Details und wiederholen Sie diesen Vorgang auch mit der Seite der durchsichtigen Transferfolie. Anschließen wird das Wandtattoo erneut umgedreht und Sie lösen die weiße Trägerfolie behutsam ab. Das Motiv sollte sich nach der hinreichenden Bearbeitung mit der Rakel optimal von der Folie lösen, sodass die Klebefläche schließlich offen liegt. Sollt dies nicht der Fall sein, kann die Folie gegebenenfalls einfach zurückgeschlagen werden und Sie wiederholen die beschriebene Vorgehensweise mit der Rakel.

Wandtattoo auf Rauputzwand anbringen und Transferfolie entfernen

Bringen Sie das Wandtattoo fest auf dem Untergrund aus Rauputz an. Sorgfältig wird das Motiv zu diesem Zweck an der Wand angedrückt. Dabei greifen Sie das Wandtattoo an den beiden oberen Kanten und drücken es fest an der Wand an. Die Transferfolie erleichtert Ihnen diesen Vorgang erheblich. Fahren Sie behutsam mit der Handfläche von oben nach unten über die Folie, um das Motiv mit dem Rauputz verkleben zu können. Nun kommt erneut die Rakel zum Einsatz, mit der Sie wieder jedes einzelne Detail des Wandtattoos nachziehen. Bei Rauputz bietet es sich an, daraufhin erneut mit einem Tuch oder der Handfläche über die Folie und das Motiv zu streichen, um die Klebefähigkeit und die Anpassung auf dem strukturierten Untergrund zu optimieren. Dann können Sie mit der Ablösung der Transferfolie beginnen, die Sie im flachen Winkel vorsichtig und langsam von der Wand ziehen. Sollte das Motiv an der Folie kleben bleiben, schlagen Sie diese einfach zurück und reiben erneut mit der Rakel über die entsprechende Stelle. Nun sollte es sich ablösen lassen.

Wandtattoo auf Rauputz Haftung optimieren

Insbesondere bei der Verklebung auf einer strukturierten Oberfläche wie Rauputz, sollte durch eine zusätzliche Behandlung mit Hitze die Klebekraft des Motivs verbessert werden. So kann sich dieses besonders gut mit dem Untergrund verbinden und Sie ersparen sich unschöne Übergänge. Allerdings sollten Sie nur eine minimale Leistungsstufe nutzen, um das Motiv nicht zu beschädigen. Bei ausreichender Wärme werden Wandtattoo und Kleber flexibel sowie aufgeweicht und können erneut auf dem Untergrund festgedrückt werden. Dazu fahren Sie einfach mit den Fingern oder einem Tuch erneut über das Motiv und drücken es an den problematischen Stellen an der Wand fest.

In nur wenigen Minuten können Sie so ein Wandtattoo selbst auf einer strukturierten Oberfläche montieren. Das Wandtattoo bleibt dank der Hitzebehandlung effektiv auf der Fläche kleben und sorgt für dekorative Akzente auf der verputzten Wand.

Hinweis_beim_anbringen_auf_putz

Nehmen Sie sich ausreichend Zeit wenn das Wandtattoo auf Putz montiert werden soll. Erfahrungsgemäß dauert das Anbringen hier etwas länger. Gerade das Entfernen der Transferfolie nimmt mehr Zeit in Anspruch, da filigrane Wandtattoo-Elemente öfter nachgedrückt werden müssen. Grundsätzlich gilt: Je kleiner die Putzkörung desto leichter die Montage. Wenn Sie bedenken haben ob das Wandtattoo auf Ihrem Putz hält, können Sie vor der Bestellung einfach ein Test-Wandtattoo bestellen mit dem die Haftung geprüft werden kann.

 

Hilfreiche Wandtattoo Anleitungen bei Klebeheld.de

Wandtattoo anbringen

Wandtattoo Anleitung zur Montage auf Tapete

Wandtattoo auf Tapete

Wandtattoo Anleitung zur Montage auf Putz

Wandtattoo auf Putz

Zuletzt angesehen

Ihre Klebeheld.de Vorteile

Zahlung und Versand

Amazon Payment Wandtattoo mit Billpay Rechnungskauf bezahlen Mastercard PayPal SEPA-Lastschrift Sofortüberweisung Visa-Kreditkarte Vorkasse Versand mit DHL

Social Media

/* Im Theme eingebunden */